Das Team der Tagespflege

Mareike Poberitz

PoberitzMareike edit haben wir die Leitung unserer Tagespflege übertragen. Sie hat 2003 ihren Abschluss zur staatlich anerkannten Altenpflegerin absolviert. Frau Poberitz verfügt über einschlägige berufliche Erfahrungen in der stationären und ambulanten Pflege. 2009/2010 hat sie ihre Zusatzqualifikation „Verantwortliche Pflegefachkraft/Pflegedienstleitung“ erworben. Wir wissen unsere Tagespflege bei Frau Poberitz in guten Händen.

Marion Merschmöller

MerschmöllerMarion editverstärkt als gelernte Altenpflegerin das kleine Team unserer Tagespflegeeinrichtung. Zuvor war sie viele Jahre in einem ambulanten Pflegedienst in Coesfeld tätig. Frau Merschmöller ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

Sonja Schürmann

SchürmannSonja editstammt gebürtig aus Billerbeck. Sie hat nach der Mittleren Reife zunächst eine Ausbildung zur Hotelfachfrau absolviert. Sie hat nach der Ausbildung an verschiedenen Stellen gearbeitet (Privathaushalt, Tierarztpraxis, Fitnessstudio) bevor sie sich als Betreuungskraft für pflegebedürftige Menschen qualifiziert hat. Frau Schürmann ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

Emily Quinn

QuinnEmily editabsolviert seit dem 01.08.2017 in unserer Tagespflege ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). Emily wohnt in Billerbeck und hat im Sommer an der Realschule in Coesfeld die Fachoberschulreife erworben. Ihre Hobbies sind Keyboardspielen und ihr eigener Hund.

Kerstin Kremer

KremerKerstin edit2hat 2012 ihre Ausbildung zur Altenpflegerin erfolgreich beendet. Nach der Ausbildung hat Frau Kremer in der stationären Pflege ihre beruflichen Kenntnisse vertiefen können. Da ihr die Betreuung und Gestaltung einer klaren Tagesstruktur ein besonderes Anliegen ist, hat sie sich bei uns um eine Anstellung in unserer Tagespflege beworben. Wir haben ihr die stellvertretende Leitung unserer teilstationären Einrichtung übertragen.

Annegret Wenker

WenkerAnnegret editist eine waschechte Billerbeckerin. Sie verfügt über eine langjährige Erfahrung in der stationären und teilstationären Pflege. Auch hat Sie über viele Jahre hinweg eine Leitungsfunktion innegehabt. Da sie noch eine kleine Tochter hat, möchte sie etwas mehr Zeit für die Familie haben. An zwei Tagen in der Woche unterstützt sie aber unser Mitarbeiterteam in der Tagespflege.

Melissa Dechert

DechertMelissa editabsolviert nach dem Erwerb der Fachoberschulreife ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in unserer Tagespflege. Melissa erhofft sich in dieser Zeit, ein Stück mehr Klarheit im Hinblick auf ihre berufliche Zukunft zu gewinnen.